Wirtschaft

21Sep 2019

Die Umsätze im nordrhein-westfälischen Einzelhandel waren im Juni 2019 real, also unter Berücksichtigung der Preisentwicklung, um 1,5 Prozent niedriger als im Juni 2018. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, sanken die Umsätze nominal um 0,9 Prozent. Für das erste Halbjahr 2019 ermittelten die Statistiker für den NRW-Einzelhandel eine reale […]

18Sep 2019

Die Wirtschaftsjunioren Lippe e.V. setzen gemeinsam mit der IHK Lippe zu Detmold, der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe und den Handwerksjunioren Lippe e.V. Jungunternehmern das Erfolgsprojekt Jungunternehmerakademie fort. Sie bietet den optimalen Rahmen für Wissenstransfers und Erfahrungsaustausch unter Gründern und Jungunternehmern. Aufgrund der guten Resonanz und des großen Interesses im Premierenjahr 2018 findet die Jungunternehmerakademie erneut am 12. […]

15Sep 2019

25 junge Menschen haben ihre Ausbildung bei der Bezirksregierung Detmold zum 1. September 2019 begonnen. Davon haben 23 Nachwuchskräfte ein duales Studium und zwei junge Menschen ihre Ausbildung als Verwaltungswirte aufgenommen. Bereits zum 1. Juli 2019 2019, sind sechs Kollegen in den Vorbereitungsdienst im Abschiebungshaftvollzugsdienst gestartet.   Die Bezirksregierung Detmold ist eine der größten Ausbildungsbehörden […]

14Sep 2019

1210 Personen haben im ersten Halbjahr dieses Jahres den Weg in die Selbstständigkeit gewählt. Mit neuen Ideen, Konzepten und Innovationen beleben sie die Wirtschaft in Lippe und schaffen zusätzliche Arbeits- und Ausbildungsplätze. Die Zahl der Gewerbeanmeldungen ist im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum um zehn Prozent (NRW: +0,6 Prozent) erstmals seit drei Jahren wieder rückläufig. „Auf […]

13Sep 2019

Freitag der 13. gilt als Unglückstag. Wer daran glaubt, bleibt zuhause und meidet jedes Risiko. Hat dieser Aberglaube Einfluss auf die Wirtschaft? Korbinian von Blanckenburg, Wirtschaftswissenschaftler an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) sagt, dass genau das Gegenteil der Fall ist. „Wirtschaftlich betrachtet ist Freitag der 13. sogar ein Glückstag“, sagt Wirtschaftswissenschaftler Korbinian von Blanckenburg […]

12Sep 2019

47 Unternehmen haben im ersten Halbjahr dieses Jahres laut dem Statistischen Landesamt IT.NRW beim Amtsgericht Detmold einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das waren 2,1 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. „Lippe bewegt sich bei den Unternehmensinsolvenzen im NRW-Durchschnitt“, informiert Maria Klaas, Geschäftsführerin der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Der Rückgang […]

12Sep 2019

Der nordrhein-westfälische Produktionsindex für das Verarbeitende Gewerbe (einschl. Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden) erreichte im Juni 2019 einen Indexwert von 109,7 Punkten (Basisjahr 2015 = 100, arbeitstäglich bereinigt) und war damit um 2,8 Prozent höher als im Juni 2018. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, hat die Produktionsleistung gegenüber dem […]

11Sep 2019

3,6 Millionen junge Menschen in Nordrhein-Westfalen befanden sich 2018 in Bildung oder Studium; etwa jede(r) siebte von ihnen hatte keinen deutschen Pass. Das Statistische Landesamt ist jetzt der Frage „Wie international ist Bildung in Nordrhein-Westfalen?” nachgegangen und stellt in loser Folge Daten und Fakten dazu unter den vier Themenschwerpunkten Bildungsstatus, frühkindliche Bildung, Grund- und weiterführende […]

10Sep 2019

Unbezahlte Überstunden, Lernen ohne Ausbilder, Gassi gehen mit dem Hund vom Chef: Bei längst nicht jedem der rund 6.400 Auszubildenden im Kreis Lippe geht es in der Lehre mit rechten Dingen zu. Wichtige Infos dazu, was erlaubt ist und was nicht, gibt das Portal „Dr. Azubi“: Unter www.dr-azubi.de bekommen Berufsstarter Tipps, was sie bei Scherereien […]

09Sep 2019

Im Jahr 2019 wurden in Nordrhein-Westfalen trotz Hitze und Trockenheit in den Monaten Juni und Juli 3,84 Millionen Tonnen Getreide (ohne Körnermais) geerntet. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilt, wurden damit 8,7 Prozent mehr Getreide eingefahren als im ebenfalls von Hitze und Trockenheit beeinträchtigten Erntejahr 2018. Bei einer um […]