Wirtschaft

12Mai 2018

Seit dem 30. April 2018, treten geänderte Regelungen für die finanzielle Förderung beruflicher Weiterbildung über den Bildungsscheck NRW in Kraft. Darüber informiert die Weiterbildungsberatung der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe).   Neben Beschäftigten kleiner und mittlerer Unternehmen aus NRW sowie Berufsrückkehrer/-innen können künftig auch Selbstständige einen Antrag stellen. Die Förderung können auch […]

10Mai 2018

Das CHE Hochschulranking 2018 bescheinigt der Hochschule OWL sehr gute Studienbedingungen in der Technischen Informatik. In zwei Kategorien ist der Studiengang in der Spitzengruppe gerankt. Die Einschreibungen an der Hochschule OWL laufen noch bis zum 15. Juli 2018. In den Kategorien „Unterstützung am Studienanfang“ und „Kontakt zur Berufspraxis“ erreicht die Informatik der Hochschule Ostwestfalen-Lippe am […]

09Mai 2018

Das Traditionsgeschäft „Garten und Heimtierbedarf Wnendt“ in der Schiederstraße 3 bleibt, entgegen einiger Gerüchte, der Blomberger Geschäftswelt zunächst noch erhalten. Richtig ist, dass es aufgrund der geplanten Geschäftsaufgabe einen Ausverkauf geben wird, wann das Geschäft jedoch tatsächlich seine Pforten schließen wird, steht aktuell noch nicht fest und kann sich durchaus noch über einen Zeitraum von […]

08Mai 2018

Weiterbildung ist heutzutage in allen Bereichen erforderlich – doch das ist immer auch eine Frage der Finanzierung. Erwerbstätige in kleinen und mittleren Betrieben profitieren ab sofort von den neuen Konditionen des Bildungsschecks, einem Förderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit 2006 werden unter bestimmten Voraussetzungen 50 Prozent der Kosten, maximal 500 Euro für Weiterbildungsmaßnahmen bezuschusst.   Neu […]

07Mai 2018

Zu den Aufsteigern in Unternehmen gehören überwiegend Beschäftigte mit beruflicher Fortbildung. Ein klassischer Weg für Meister/-innen, Techniker/-innen und Ingenieure/-innen ist der weiterführende Abschluss zum/zur Geprüften Technischen Betriebswirt/-in. Hierzu startet die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) am 23. Mai 2018 den nächsten berufsbegleitenden Lehrgang.   Mit diesem Abschluss erweitern Beschäftigte mit höheren technischen […]

06Mai 2018

Das Jahr 2017 war wieder einmal erfolgreich für die Region „Land des Hermann“, wie die amtliche Besucherstatistik des IT.NRW zeigt. 419.062 Übernachtungsgäste bedeuteten ein Plus um 2,39 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Mit 1.606.391 Gästeübernachtungen kann das „Land des Hermann“ innerhalb des Reisegebietes Teutoburger Wald die meisten Gäste begrüßen und zudem die größte Anzahl an […]

05Mai 2018

Die bereinigten Einzahlungen der 430 Gemeinden und Gemeindeverbände in Nordrhein-Westfalen beliefen sich im Jahr 2016 auf 67,78 Milliarden Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes mitteilt, erhöhten sich die Einzahlungen im Vergleich zum Jahr 2015 um 7,0 Prozent. Die bereinigten Auszahlungen erhöhten sich um 7,0 Prozent auf 67,27 Milliarden Euro.   […]

04Mai 2018

Die Blomberger Versorgungsbetriebe GmbH eröffnet das Freibad am Donnerstag, den 10.05.2018 um 10 Uhr. Die Außenanlagen mit dem Beachvolleyballfeld sowie Schwimmbecken sind in den letzten Tagen von dem Bäderpersonal hergerichtet worden. Das Beckenwasser wird Dank des mobilen Blockheizkraftwerkes warme 27°C Wassertemperatur haben und die kleinen Besucher können wieder das farbenfrohe Planschbecken nutzen.

03Mai 2018

In den 31 Brauereien (ab 20 Beschäftigte) Nordrhein-Westfalens wurden im Jahr 2017 insgesamt 18 Millionen Hektoliter alkoholhaltiges Bier (ohne Biermischgetränke) gebraut. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als amtliche Statistikstelle des Landes anlässlich des Tages des Deutschen Bieres (23. April 2018) mitteilt, waren das 1,3 Prozent bzw. 240 500 Hektoliter Bier weniger als 2016.   Die […]

29Apr 2018

Mit einer gemeinsamen kleinen Anfrage wenden sich jetzt die SPD-Landtagsabgeordneten aus OWL, Jürgen Berghahn, Angela Lück, Georg Fortmeier, Christina Weng, Dr. Dennis Maelzer, Regina Kopp-Herr, Christian Dahm, Ellen Stock und Christina Kampmann, an die NRW-Landesregierung. Grund dafür ist die Befürchtung, dass die Region Ostwestfalen-Lippe vom IC-Fernverkehr und vom Sprinternetz der Deutschen Bahn abgekoppelt werden könnte. […]