Politik

15Mrz 2016

Der Blomberger Arbeitskreis Atomausstieg war letzten Freitag (11.03.) mit einem Infostand auf dem Marktplatz vertreten (siehe Bild), um an den Super-GAU von Fukushima zu erinnern, der vor 5 Jahren in Nordost-Japan ein Gebiet von der Größe Schleswig-Holsteins verseuchte. Interessierte konnten sich am Infostand auch an einem Fukushima-Fragebogen versuchen, bei dem 12 Fragen zu der Atomkatastrophe […]

15Mrz 2016

Wie angekündigt folgt nun der ausführliche Bericht zur gestrigen Sitzung des Hauptausschusses im gut gefüllten Blomberger Rathaus. Nach Begrüßung der Gäste und der geäußerten Bitte des Bürgermeisters trotz sensiblen Themas eine gepflegte Debatte zu führen, durften die Anwesenden zunächst unter Tagesordungspunkt 1 ihre Fragen an Ausschuss und Bürgermeister stellen. Die Fragen nach diversen Eingängen von […]

15Mrz 2016

Einen ausführlichen Bericht können Interessierte in Kürze auf diesem Nachrichtenportal lesen, eine Kurzinformation liefern wir vorab: Nach den beiden vergangenen Sitzungen der letzten Woche, war auch am gestrigen Montag der Rathaussaal mit über 40 Gästen gut gefüllt. Begründet lag das in der im Vorfeld schon viel diskutierten „Neuaufstellung des Blomberger Friedhofwesens“. Dem sensiblen und emotionalen […]

13Mrz 2016

Bereits in seiner Sitzung am 01.02.2016 hat der Rechnungsprüfungsausschuss die Prüfung des Jahresabschlusses 2014 der Stadt Blomberg durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Concunia mit uneingeschränktem Bestätigungsvermerk vollinhaltlich übernommen. Folglich wurde in der gestrigen Ratssitzung dem Bürgermeister uneingeschränkt Entlastung erteilt. Der Jahresabschluss der Stadt Blomberg für das Haushaltsjahr 2014 wurde somit jetzt auch in letzter Instanz mit einer […]

12Mrz 2016

In der letzten Ratssitzung vom 09. Februar 2016 ist durch die Verwaltung ein umfangreicher Sachstandsbericht zu Personal- und Vertragsangelegenheiten im Bereich der Flüchtlingshilfe gegeben worden. Es wurde deutlich gemacht, dass für die Betreuung der großen Anzahl von Flüchtlingen auch ein Mehrbedarf an Personal besteht. Zudem wurden die aktuellen Kosten für die angemieteten Objekte einschließlich des […]

12Mrz 2016

In der Ratssitzung am 09.02.2016 wurde durch die Verwaltung ein ausführlicher Bericht zu Personal- und Vertragsangelegenheiten bei der Betreuung der Flüchtlinge in Blomberg gegeben. Unter anderem wurde auch auf die Notwendigkeit der Beauftragung eines Sicherheitsdienstes für die beiden Einrichtungen „AWO-Gästehaus“ und „Feriendorf“ an der Ulmenallee hingewiesen. Aus der Ratssitzung erging die Bitte an die Verwaltung, […]

12Mrz 2016

So nicht mit der CDU in Blomberg! Das von der Verwaltung vorgeschlagene Konzept ist lückenhaft und verursacht nicht absehbare Kosten. Gefordert wird: Mehr Kostentransparenz, offene Bürgerinformation, Ausarbeitung von Beteiligungs-/Übernahmekonzepten sowie eine Detaillierung der einzelnen Aktivitäten. Statt Freibrief für die Verwaltung – Bürgerbeteiligung auf allen Ebenen!   Wir wissen, dass die Friedhöfe, insbesondere auf den Dörfern, als […]

11Mrz 2016

Nachdem für die Grundschule Am Weinberg eine gute Ersatzlösung gefunden zu sein scheint, ist die Diskussion für ein mögliches Integrationszentrum, welches in den Räumen der Grundschule Am Paradies eingerichtet werden könnte, noch nicht vom Tisch. In der letzten Ratssitzung musste, sofern Blomberg auch weiterhin am vom Land NRW ausgeschriebenen Wettbewerb teilnehmen wollen würde, die Unterstützung […]

11Mrz 2016

Trotz ungünstiger Uhrzeit und mit Tagesordnungspunkt 8 am Ende der Liste, kamen auch am gestrigen Donnerstag wieder mindestens so viele Eltern wie am Tag zuvor, um auch der gestrigen Ratssitzung beizuwohnen. Der Rathausaal platzte förmlich aus allen Nähten. Randbemerkung: Am Pressetisch fühlte man sich schon ein wenig eingeengt – aber gut so. So viel Interesse […]

11Mrz 2016

„Aufgrund der gestrigen Informationen und heutigen Berichterstattung in den lokalen Medien stelle ich für die SPD-Fraktion den Antrag: Die Stadt Blomberg führt das Gebäude Schulstraße 15 vorbehaltlich gravierender technischer oder brandschutzrechtlicher Belange einer schulischen Nutzung durch die Grundschule Am Weinberg zum Schuljahr 2016/ 2017 zu. Das Gebäude ist mindestens so zu nutzen, dass eine Auslagerung von […]